Mit diesem Blogbeitrag blicken wir zurück auf eine ganz besondere Hochzeit, die wir im Herbst 2012 in Potsdam fotografisch begleitet haben. Eine Eheschließung mit – 1. rotschwarzem Farbmotto und 2. mit einem Brautpaar, welches die Musikrichtung Gothic liebt. Frau Sonntag vom Schloss Kartzow soll jedenfalls überrascht gewesen sein, wie mir Gianna und Frank erzählten. Eine Hochzeit mit harter Gothicmusik am Abend feiert schließlich nicht jeder.

Wir hatten die Ehre, diese besondere Hochzeit der beiden fotografisch im Potsdamer Ortsteil Kartzow begleiten zu dürfen. Sogar die Hochzeitstorte war vermutlich einmalig: mit Spinnen und Skeletten verziert sucht sie ihresgleichen in der Welt der normalerweise romantischen, kitschigen Torten. Wie dieses Meisterstück der Konditorenkunst aussah? Schaut in die Galerie weiter unten im Artikel.

Bei den Hochzeitsfotos konzentrierten wir uns trotz aller Besonderheiten auf klassische Motive im Park des Schlosses Kartzow. Denn sogut wie jeder Gothic-Fan hat unter der äußerlich harten Schale einen weichen Kern, so auch dieses wunderbare Hochzeitspaar. Das Herbstlaub bot dabei eine schöne Kulisse für die Aufnahmen, von goldgelb bis orange zeigte sich das Herbstlaub in seinen schönsten Farben. Der Oktober scheint für Herbsthochzeiten auf jeden Fall der beste Zeitraum zu sein.

Interesse an einer fotografischen Begleitung durch uns? Als Hochzeitsfotograf Potsdam begleiten wir auch Ihre Hochzeit – sei es im Herbst, Winter oder eben im Frühjahr & Sommer. Mehr Fotos finden Sie unter Hochzeitsfotografie. Viel Freude beim Anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code