Irisch-Französische Hochzeit in Potsdam

So eine internationale Hochzeit erleben wir als Hochzeitsfotograf Potsdam nicht alle Tage. Im Juli 2013 begleiteten wir den schönsten Tag eines irisch-französischen Hochzeitspaares im Potsdamer Stadthaus. Das junge Brautpaar gab sich im klimatisierten Trauraum des Standesamtes Potsdam das Ja-Wort. Draußen herrschte Hochsommer bei 30 Grad Celsius im Schatten.

Einen Abstecher in den Neuen Garten ließ sich die Hochzeitsgesellschaft dennoch nicht nehmen. Zu Fuß ging es für Brautpaar und Gäste in den am Heiligen See gelegenen Park. Nach den Gruppenfotos ging es für ein kompaktes Brautpaarshooting ein Stück hinein den Park, einige Bilder entstanden auch in der Schiffbauergasse.

Auf dem Gelände am Tiefen See feierte das frisch vermählte Ehepaar dann seine Hochzeit im fabrik Café. Wobei die meisten Gäste bis zum frühen Abend hinein draußen weilten, die Sommerhitze brachte die Gesellschaft ordentlich ins Schwitzen. Wie wir im Anschluss hörten, wurde aber ordentlich getanzt. Also Mission irisch-französische Hochzeit gelungen! Die Fotos dieses Hochzeitstages gibt es unten in der Galerie zu sehen.

Sie wünschen sich die fotografische Begleitung Ihrer Hochzeit in Potsdam und Umgebung? Nehmen Sie Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code