Rumänien und Deutschland trafen zusammen, als wir im Juli 2014 die Hochzeit eines glücklichen Brautpaares aus Leizpig in Markleeberg fotografisch begleiteten. Sie stammt aus Rumänien, er aus Leizpig, auch die Hochzeitsgesellschaft war somit aus beiden Ländern vertreten.

Los ging es in einem der schönsten Standesämter im Leipziger Raum, im Weißen Haus in Markleeberg. Ungeduldig wartete der Bräutigam – dann fuhr seine Braut vor. Die Trauung war emotionsreich – beiden vergossen zu Anfang ein paar Tränen. Als Höhepunkt spielte der frisch gebackene Ehemann seiner Frau am Flügel im Spiegelsaal ein selbst einstudiertes Musikstück vor.

Es war sehr warm an diesem Hochzeitssommertag. Zum Kaffee gab es leckeren Kaffee und Kuchen, doch die Gästen waren lieber draußen bei einem kühlen Getränk. Während dessen nutzten das Brautpaar und ich die Zeit, um schöne Hochzeitsfotos im agra-Park zu machen. So elegant eingekleidet wurden beide übrigens vom Hochzeits & Festbekleidungshaus Rohland in Leipzig-Kleinzschocher.

Danach kamen noch weitere Gäste an, der Abend rückte langsam näher. Beim leckeren Hochzeitsbuffet lernten sich alle Tische kennen. Mit dem Eröffnungstanz nach dem Abendessen begann die Feier. Ausgelassen wurde zu osteuropäischen Rythmen und deutschen Schlager getanzt.

Und dann, kurz vor Mitternacht, gab es als Highlight noch die dreistöckige Hochzeitstorte. Getanzt wurde noch bis in die Morgenstunden – beide Länder wissen wie gefeiert wird. Bilder dieser Leipziger Hochzeit sind weiter unten zu sehen. Ihnen gefällt was Sie sehen? Gern fotografieren wir Ihre Hochzeit in Leipzig und Umgebung. Weitere Fotos finden Sie unter Hochzeitsfotografie, nehmen Sie gern Kontakt auf bei Fragen oder einem Angebotswunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code