Am 22. Februar 2015 hatten wir die Ehre, die Ausstellungseröffnung der Potsdamer Malerin und Farbrestauratorin Bettina Hünicke fotografisch zu begleiten. Zahlreiche BesucherInnen hatten sich in der Dorfkirche Petzow gegen 14 Uhr eingefunden, um der Vernissage beizuwohnen.

Die Ausstellung wurde feierlich eröffnet mit einer Ansprache von Doris Patzer (Kreis Potsdam-Mittelmark) und einer Laudatio von Dr. Dorothée Bauerle-Willert. Sie ging insbesondere auf die Kunst ein, das Gesehene auf die Leinwand zu bringen und wie die Bilder von Bettina Hünicke Ihre künstlerische Wirkung entfalten.

Das musikalisches Rahmenprogramm von Babette Herboth (Gesang) und Mitja Milto (am Flügel) stimmte die Gäste danach mit klassischem Gesang und Begleitung am Flügel auf den Rundgang durch die Ausstellung ein. Die Werke können noch bis zum 22. März 2015 in der Dorfkirche Petzow (Sa. und So. 11 – 18 Uhr) angeschaut und zeigen Landschaften (Aquarelle und Ölbilder) der Künstlerin. Fotografische Impressionen der Ausstellungseröffnung gibt es unten in der Galerie zu sehen.

Ein Besuch der Midissage am 8. März 2015 lohnt sich ebenfalls – um 14 Uhr gibt es dann musikalische Klang-Farben mit Gabriele Kwaschik und jungen Musikerinnen. Sie haben selbst eine Ausstellung oder ein Firmenevent was in ansprechenden Bildern festgehalten werden soll? Schauen Sie sich gern weitere Bilder an unter Fotografie oder sprechen Sie uns direkt an unter Kontakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code