Brautpaar vor dem Alten Haus bei Schloss Kartzow

Ach ja, die 80er Jahre, ein Jahrzehnt, an das viele Brautpaare auch heute gern zurückdenken. So auch Daniela und Bernd. Die Hochzeit der beiden im nahe bei Potsdam gelegenen Schloss Kartzow durften wir im Herbst 2013 begleiten. Der Spätsommer meinte es gut, flauschige Wattewolken verschönerten den blauen Himmel.

Mein Kollege Pianist Felix Dubiel spielte unter anderem „White Wedding“ von Billy Idol als einen der Songs während der Trauung in der Außenstelle des Standesamtes Potsdam. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bildete schließlich eines der musikalischen Highlights. Den Tränen vor Freude nah sagten Braut und Bräutigam schließlich „Ja“ in der Außenstelle des Standesamtes Potsdam.

Als Hochzeitsfotograf für Potsdam wollten wir das perfekte Wetter natürlich für ein Fotoshooting im Anschluss unbedingt nutzen. So entstanden in der näheren Umgebung des Schloss Kartzow persönliche, lustige und auch romantische Aufnahmen des Brautpaares. Auswählte Bilder dieser Hochzeit seht Ihr in der Hochzeitsfotogalerie weiter unten.

Ihr wünscht Euch auch eine fotografische Begleitung Eurer Hochzeit auf Schloss Kartzow? Schaut Euch gern unsere Bildergalerie unter Hochzeitsfotografie an und nehmt bei Interesse Kontakt auf.
Übrigens: wenn Ihr noch auf der Suche nach passender Livemusik zur Untermalung während der Trauung seid, des Kaffeetrinkens oder Abends zum Buffet sind sprecht meinen Kollegen Pianist & Komponist Felix Dubiel an. Von den 20ern Jahren bis zu heutiger aktueller Chartsmusik kann er alles für Euch spielen und beispielsweise auch ein E-Piano mitbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code